Geschäftsführer Uwe Conradt, LL.M.

Portait Uwe Conradt

Uwe Con­radt wurde am 31. März 1977 in Saar­brück­en geboren. Nach seinem wirtschaftswis­senschaftlichen Studi­um an der Uni­ver­sität des Saar­lan­des arbeit­ete der Diplom‐Kaufmann von Juli 2003 bis August 2012 als Leit­er der Abteilung für Finanzen, Ver­wal­tung und Pro­jek­t­man­age­ment bei der Lan­desme­di­en­anstalt Saar­land (LMS) und war von 2009 bis 2012 zusät­zlich als Prokurist der Gesellschaft zur Medi­en­förderung Saar­land — Saar­land Medi­en — mbH tätig. 2012 absolvierte er den Weit­er­bil­dungsstu­di­en­gang Medi­en­recht an der Johannes Guten­berg Uni­ver­sität in Mainz mit dem Abschluss Mas­ter of Laws (LL.M.).

Von August 2012 bis April 2016 war Con­radt Abge­ord­neter des Saar­ländis­chen Land­tages und über­nahm dort u.a. die Auf­gabe des medien‐ und jugend­poli­tis­chen Sprech­ers der CDU Land­tags­frak­tion.

Seit Mai 2016 ist Uwe Con­radt Direk­tor der LMS und Geschäfts­führer der Saar­land Medi­en GmbH. In sein­er Funk­tion als Direk­tor der LMS ist er Mit­glied der Direk­torenkon­ferenz der Lan­desme­di­en­anstal­ten (DLM), der Kom­mis­sion für Zulas­sung und Auf­sicht (ZAK), der Kom­mis­sion zur Ermit­tlung der Konzen­tra­tion im Medi­en­bere­ich (KEK) sowie des Fachauss­chuss­es 3 — Medi­enkom­pe­tenz, Nutzer‐ und Jugend­schutz, lokale Vielfalt.

Zudem gehört er seit Juni 2009 dem Stad­trat der Lan­deshaupt­stadt Saar­brück­en und gehört seit 2013 dem Insti­tut für Europäis­ches Medi­en­recht e.V. an. 2014 wurde er darüber hin­aus in das Net­zw­erk Medi­en und Reg­ulierung der CDU Deutsch­lands berufen.

Uwe Con­radt ist ver­heiratet und hat drei Töchter.