Institutionelle Förderung

Mit der insti­tu­tionellen Förderung leis­tet die Saar­land Medi­en GmbH Ihren Beitrag für ein vielfältiges Ange­bot an Filmkul­tur, das sowohl dem kul­turellen Filmerbe, als auch dem Film als Kunst­werk einen Platz ein­räumt. Im Rah­men der insti­tu­tionellen Film­förderung wer­den fol­gende Insti­tu­tio­nen gefördert:

Kino

das Kino 8 ½  in Saar­brück­en
(Inter­net­präsenz)

die Kinow­erk­statt St. Ing­bert
(Inter­net­präsenz)

das Saar­ländis­ches Film­büro
(Inter­net­präsenz)

und das Kinderki­no Merzig
(Inter­net­präsenz)

 

 

Die Saar­land Medi­en GmbH fördert daneben auch das bun­desweit renomierte Film­fes­ti­val Max Ophüls Preis und beteiligt sich neben ein­er insti­tu­itionellen Förderung auch aktiv mit der Pro­gramm­rei­he Saar­land Medi­en präsen­tiert und diversen Fachver­anstal­tun­gen, darunter auch der beliebte und etablierte Filmemp­fang der Saar­land Medi­en, der tra­di­tionell am Fes­ti­val­fre­itag statt find­et. Zudem präsen­tiert die saar­ländisch Film­förderung zusam­men mit dem Film­fes­ti­val Max Ophüls Preis und saar­ländis­chen Staatskan­zlei die Preisträger beim Max Ophüls Emp­fang der Saar­land Medi­en anlässlich der Berli­nale in der Lan­desvertre­tung des Saar­lan­des. Weit­ere Infor­ma­tio­nen.