Vergabe der Saarländischen Filmförderung mit anschließendem digitalem Empfang

21.01.2022

Datum/Zeit 21/01/2022 18:00 - 20:00

Veranstaltungsort digital


33 Filmprojekte haben sich dieses Jahr auf eine Förderung der Saarland Medien GmbH beworben. 11 von ihnen haben es geschafft und erhalten insgesamt 80.000 Euro. Bei der Auswahl der zu fördernden Projekte wurde die Saarland Medien GmbH von einem Förderausschuss beraten: Der freie Produzent Martin Hofmann, die ehemalige Leiterin des Max-Ophüls-Filmfestivals Gabrielle Bandel und der Leiter des beliebten Saarbrücker Kinos Achteinhalb Waldemar Spallek prüften, diskutierten und grübelten über die Anträge der Filmschaffenden und sprachen schließlich eine Empfehlung für 11 spannende Filmvorhaben aus.

Besonderes Highlight der diesjährigen Filmfördervergabe wird unser Empfang werden, für den wir liebevoll einen digitalen Raum gestaltet haben, in dem sich – nach einer Begrüßung durch die Geschäftsführerin der Saarland Medien Ruth Meyer – Filmschaffende und Filmbegeisterte austauschen können.

Freitag, 21.01.2022
18:00 bis 20:00 Uhr

Aufgrund der anhaltenden pandemischen Lage wird wie auch im letzten Jahr die Vergabe der Filmförderungen online stattfinden. Die Projektpräsentation können Sie auf dem Youtube-Kanal der LMS oder auf der Facebook-Seite der Saarland Medien sehen. Den Zugangslink für den anschließenden digitalen Empfang erhalten Sie per E-Mail im Vorfeld der Veranstaltung.

 

 

Die Veranstaltung kann leider nicht mehr gebucht werden.

© Landesmedienanstalt Saarland | Impressum