—————————————————————–
Samstag, 21. April 2018
10 – 14 Uhr

Landesmedienanstalt Saarland
Nell-Breuning-Alle 6
66115 Saarbrücken
—————————————————————–

Auch Filme werden bekanntlich zunächst einmal geschrieben. Eine Arbeit, die viel dramaturgisches Knowhow und vor allem jede Menge Erfahrung benötigt. Die Veranstaltung der Saarland Medien widmet sich diesem ausgesprochen wichtigen Bereich filmischen Schaffens unter zwei Aspekten:

Am Vormittag referiert der bekannte Filmregisseur, Drehbuchautor und Schriftsteller Klaus Gietinger über seine langjährige Arbeit mit szenischen Stoffen und geht dabei auch insbesondere auf die narrativen Herausforderungen von Drehbüchern als Werkzeuge des Filmemachens im Vergleich zu eigenständigen Prosatexten ein. Zu seinen bekanntesten Filmen zählt die Komödie Daheim sterben die Leut‘. Darüber hinaus führte Klaus Gietinger bei mehreren Tatorten Regie und ist für seinen Dokumentarfilm Wie starb Benno Ohnesorg – Der 02. Juni 1967 für den Grimme-Preis 2018 nominiert. Sein letzter Roman Karl Marx, die Liebe und das Kapital ist im März 2018 erschienen. (mehr …)

Vom 10. bis 15. April 2018 findet die sechste saarländische Filmwoche zum Thema „30 gewonnene Jahre – Positiver Blick aufs Älterwerden“ im „Zeltpalast Merzig“ statt.

Medien prägen unsere Welt. Schnell, pulsierend und mit der suggestiven Kraft der Bilder schaffen Filme ihr eigenes Universum. Filme sind Quelle von Kreativität, Inspiration und Motivation, sowohl für Kinoliebhaber, als auch für all diejenigen, die sich normalerweise nicht so oft vor die Leinwand setzen. Der Regisseur Jean-Luc Godard sagte einmal, „Film, das ist die Wahrheit 24 Mal in der Sekunde“. In diesem Sinne freuen wir uns Sie zur 4. Filmwoche „30 gewonnene Jahre – Ein positiver Blick aufs Älterwerden“ im Kino Capitol Movie-World Saarlouis begrüßen zu dürfen.
Die ausgewählten Filme in dieser Woche enthalten positive Botschaften zum Thema „Älterwerden“, vermitteln auf lustige und kreative Weise gesellschaftliche Werte und regen zum Nachdenken an. (mehr …)

Der Günter Rohrbach Filmpreis wird in der Kreisstadt Neunkirchen in diesem Jahr bereits zum achten Mal verliehen. Zum Auftakt der Finalistenwoche hat sich der Saarländische Filmemacher Abend bereits etabliert.

Die Kreisstadt Neunkirchen hat im vergangenen Jahr gemeinsam mit der Saarland Medien GmbH eine weitere Möglichkeit des Netzwerkens und des Austauschs für euch geschaffen: Das Saarländische Filmemacher Wochenende.

(mehr …)