Saarland Medien GmbH schreibt Filmförderung 2021 aus

Die Saarland Medien GmbH schreibt wieder ihre jährliche Filmförderung aus. Damit sollen insbesondere junge Filmemacher:innen aus der Region unterstützt werden. Im Jahr 2021 stehen hierfür insgesamt 80.000 Euro als Projektförderung im Filmbereich für Stoff- und Projektentwicklung, Produktion, Präsentation und Vermittlung bereit. Über die Förderung der eingereichten Projekte entscheidet die Geschäftsführerin der Saarland Medien GmbH Ruth …

Fortbildungsreihe der Saarland Medien GmbH: Modul Filmstoffentwicklung 2021

Die Saarland Medien GmbH bietet in Kooperation mit der Landesmedienanstalt Saarland angehenden und bereits etablierten Filmschaffenden sowie am Thema Film Interessierten die Möglichkeit, sich im Rahmen des Moduls Filmstoffentwicklung 2021 über das gesamte Jahr hinweg fortzubilden. Dozent bei allen Veranstaltungen ist der Autor, Lektor und Dramaturg Erhard Schmied.

Dramaturgie-Seminar der Saarland Medien GmbH im Juni 2021

Am 26. Juni 2021 findet ein Online-Seminar der Saarland Medien GmbH über die klassische 3-Akt Dramaturgie im Film statt. Empfehlenswerte Veranstaltung sowohl für interessierte Neulinge als auch angehende BerufseinsteigerInnen.

Saarland Medien geförderter Film „Die Kundin“ läuft auf internationalem Filmfestival in München

Saarland Medien GmbH geförderter Film „Die Kundin“ über Feminstin Marlies Krämer läuft auf Münchener internationalem Filmfestival und ist bereits für einen Award nominiert.

Saarland Medien gratuliert zum Technik-Oscar

Die Saarland Medien GmbH gratuliert Sven Woop, Carsten Benthin und Ingo Wald zum Technical Achievement Award für die Entwicklung der Software „Intel Embree Ray Tracing Library“. Bereits 2013 und 2019 erhielt ebenfalls ein Saarländer den sogenannten Technik-Oscar: Markus Gross. Diese Erfolgsserie demonstriert eindrücklich den wegweisenden Einfluss des Saarlandes auf die Entwicklung der internationalen Film- und Gamesbranche und bietet Chancen zur Vernetzung in der Spitzentechnologie der Visual Effects.

Saarland Medien fördert 8 Filmprojekte mit insgesamt 80.000 Euro

Aufgrund der Einschränkungen der Corona-Pandemie wird die Vergabe der Filmförderungen in dieser Förderperiode erstmals online stattfinden. Das Video zur Preisverleihung steht ab Freitag, dem 22.01.2020; 16:00 Uhr online auf dem YouTube Kanal der Landesmedienanstalt Saarland unter https://youtu.be/j-cVEnYcvck  zum Abruf bereit.

Das Saarland hilft seinen Kinos

Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr mussten Kinobetreiber*innen ihre Häuser schließen. Zur Unterstützung zahlt die Saarland Medien GmbH in Zusammenarbeit mit der Staatskanzlei des Saarlandes insgesamt 200.000 Euro für pandemiebedingte Umsatzausfälle an die saarländische Kinobranche aus. Von dem eigens dafür eingerichteten Stabilisierungspaket Kino profitieren 18 saarländische Kinos.

Thalia Lichtspiele in Bous für das beste Kinoprogramm im Saarland ausgezeichnet

Erstmals vergab die saarländische Film- und Medienstandortförderung – Saarland Medien den saarländischen Landesprogrammpreis Kino und würdigte damit die saarländischen Kinobetreiber*innen für deren anspruchsvolle Programmgestaltung.

Ein Dreiklang aus Kultur, Demokratie und Innovation

Nach dem Amtsantritt als Direktorin der LMS wurde Ruth Meyer von den Gesellschaftern der Saarland Medien GmbH nun auch zur Geschäftsführerin der saarländischen Film- und Gamesförderung berufen. Dabei bekräftigte die neue Geschäftsführerin von Saarland Medien, dass sie auch weiterhin den Ausbau des Medien- und Filmstandortes vorantreiben möchte

Landesregierung, Saarland Medien und Kinobranche gewährleisten hygienegerechte Kinoeröffnung

In enger Zusammenarbeit mit der saarländischen Kinobranche und Staatskanzlei erarbeitete die Filmförderung, Saarland Medien, einen Hygieneplan, der es Kinobetreibern ermöglicht, ihr Kino für Kinobesucher und Mitarbeiter mit der gebotenen Sicherheit wiederzueröffnen und dabei eine Chance auf einen wirtschaftlichen Betrieb aufrecht zu erhalten.

© Landesmedienanstalt Saarland | Impressum