20 Jahre Saarland Medien

Peter Dinges (FFA) würdigt großes Engagement für den Filmstandort

PM 10/2018

Saar­land Medi­en feiert am Mittwoch (28.11.2018) in der LMS in Saar­brück­en ihr 20jähriges Beste­hen.

 

Saar­brück­en, 30. Novem­ber 2018: „Das Saar­land hat eigene Geschicht­en zu erzählen. Es hat großar­tige Film­schaf­fende her­vorge­bracht. Es ist ein erfol­gre­ich­er Film­stan­dort und wir haben noch viel vor“, dieses Faz­it zog Uwe Con­radt, Chef der saar­ländis­chen Film­förderung, anlässlich des 20‐jährigen Jubiläums der Saar­land Medi­en GmbH. „Mit zahlre­ichen Film­fes­ti­vals und ein­er Film­tra­di­tion, die durch Größen wie zum Beispiel Max Ophüls oder Gün­ter Rohrbach begrün­det ist, steckt im Saar­land trotz eines kleinen Förder­bud­gets ein filmkul­tureller Geist, der durch das Engage­ment der Film­schaf­fend­en lebendig gehal­ten wird. Die Saar­land Medi­en unter­stützt diese Lei­den­schaft, indem sie die Film­schaf­fend­en mit wichti­gen Part­nern, auch über die Gren­zen hin­aus, ver­net­zt, bei der Loca­tion­suche unter­stützt und ihnen als Film­com­mis­sion zur Seite ste­ht“.
Ehren­gast Peter Dinges, Vor­stand der Film­förderungsanstalt Deutsch­land (FFA) und damit Deutsch­lands höch­ster Film­förder­er, kam per­sön­lich nach Saar­brück­en würdigte die langjährige Zusam­me­nar­beit zwis­chen Saar­land Medi­en und der FFA und äußerte sich in sein­er Lau­da­tio zum Medi­en­stan­dort Saar­land: „Es ist ein­fach mit zwei‐ oder gar dreis­tel­li­gen Mil­lio­nen­be­trä­gen in der Tasche Film‐ und Stan­dort­förderung zu betreiben. Wenn noch ein gut aus­ges­tat­teter Haussender und eine Filmhochschule dazukommt, dann erst recht. Die Rah­menbe­din­gun­gen für die Saar­land Medi­en sind völ­lig andere. Dass Ihr Euch trotz­dem mit aller Hart­näck­igkeit und ger­ing­sten Mit­teln über all die Jahre für den Film­stan­dort Saar­land und die Großre­gion einge­set­zt habt, nötigt mir aller, aller größten Respekt ab. Cha­peau!“
1998 grün­de­ten das Saar­land und die Lan­desme­di­en­anstalt Saar­land (damals Lan­desanstalt für das Rund­funkwe­sen) die Saar­land Medi­en GmbH, um die Aktiv­itäten im Film­bere­ich stärk­er zu bün­deln. Ihre Geschäfte führt stets der jew­eilige Direk­tor der Lan­desme­di­en­anstalt. Dies waren in den ver­gan­genen 20 Jahren: Wern­er Sos­al­la, Dr. Gerd Bauer und Uwe Con­radt.
Durch die alljährliche Film­förder­auss­chrei­bung kon­nte die Saar­land Medi­en über 1 Mil­lion Euro an Fördergeldern bewil­li­gen. Dies entspricht 121 geförderten Pro­jek­ten bei 434 Ein­re­ichun­gen.

Kon­takt für Pressean­fra­gen:
Michael Scholl
Prokurist Saar­land Medi­en GmbH
Tel. 0681 / 38988–28
scholl@saarland-medien.de

Foto ©SLM/Jennifer Wey­land (v.l.n.r.): Uwe Con­radt, Peter Dinges

30. November 2018