6. saarländische Filmwoche im Zeltpalast Merzig

Vom 10. bis 15. April 2018 findet die sechste saarländische Filmwoche zum Thema „30 gewonnene Jahre – Positiver Blick aufs Älterwerden“ im „Zeltpalast Merzig“ statt.

Medien prägen unsere Welt. Schnell, pulsierend und mit der suggestiven Kraft der Bilder schaffen Filme ihr eigenes Universum. Filme sind Quelle von Kreativität, Inspiration und Motivation, sowohl für Kinoliebhaber, als auch für all diejenigen, die sich normalerweise nicht so oft vor die Leinwand setzen. Der Regisseur Jean-Luc Godard sagte einmal, „Film, das ist die Wahrheit 24 Mal in der Sekunde“. In diesem Sinne freuen wir uns Sie zur 4. Filmwoche „30 gewonnene Jahre – Ein positiver Blick aufs Älterwerden“ im Kino Capitol Movie-World Saarlouis begrüßen zu dürfen.
Die ausgewählten Filme in dieser Woche enthalten positive Botschaften zum Thema „Älterwerden“, vermitteln auf lustige und kreative Weise gesellschaftliche Werte und regen zum Nachdenken an.

Folgend das Filmprogramm:

Dienstag, 10. April um 18.30 Uhr
Robert de Niro in „Man lernt nie aus“ (122 min)

Mittwoch, 11. April um 18.00 Uhr
Fanny Ardant in „Die schönen Tage“ (94 min)

Donnerstag, 12. April um 18.00 Uhr
Judy Dench und Maggie Smith in „Best Exotic Marigold Hotel“ (124 min)

Freitag, 13. April um 18.00 Uhr
Claude Brasseur in „Frühstück bei Monsieur Henri“ (95 min)

Samstag, 14. April um 18.00 Uhr
Rolf Lossgard in „Ein Mann namens Ove“ (116 min)

Sonntag, 15. April um 18.00 Uhr
„Das Quartett“ von Dustin Hoffman (99 min)

Einladung Eröffnungsveranstaltung

Wir laden Sie herzlich ein zur Eröffnung unserer 6. Filmwoche.
Datum: Dienstag, 10. April 2018
Uhrzeit: 18:30 Uhr
Veranstaltungsort: Zeltpalast Merzig

Nach einer kurzen Talkrunde mit Monika Bachmann, Ministerin für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie des Saarlandes, Dr. Gerd Bauer, Vorstandsvorsitzender des MedienNetzwerks SaarLorLux e.V., Uwe Conradt, Direktor der LMS und Geschäftsfüherer der Saarland Medien GmbH, und Patrick Lauer, Landrat des Landkreises Saarlouis, sehen wir den Film „Man lernt nie aus“ mit Robert de Niro.

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist kostenlos. Die Reservierung der Kinokarten für die Auftaktveranstaltung am 10. April erfolgt beim Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie unter der Telefonnummer 0681-5013324 oder per E-Mail an h.schweitzer@soziales.saarland.de.

Die Filmwoche wird gefördert durch den Sparverein Saarland e.V.

Eine Kooperation von:

21. März 2018