Filmwerkstatt unterwegs in Nohfelden mit Sebastian Voltmer

Logo Filmwerkstatt unterwegsAm 15. Dezem­ber 2015 wid­met sich die „Filmw­erk­statt unter­wegs“ dem The­ma Wel­traum. Im Rah­men dessen präsen­tiert der Astro­fo­tograf und Doku­men­tarfilmer Sebas­t­ian Volt­mer zwei sein­er Filme.

Die Wiederkehr des Mars: Der vielfach aus­geze­ich­nete Doku­men­tarfilm aus dem Jahr 2010 the­ma­tisiert die stärk­ste Annäherung des Roten Plan­eten an die Erde seit 56.000 Jahren. Dabei set­zt er ins­beson­dere auf Ani­ma­tio­nen, die auf der Grund­lage echter Mars­bilder ange­fer­tigt wur­den.

50 Jahre beman­nte Wel­traum­fahrt: Sebas­t­ian Volt­mer beg­ibt sich ins Gespräch mit US-Astronauten und lässt Kos­mo­naut­en der ehe­ma­li­gen Sow­je­tu­nion zu Wort kom­men. Neil Arm­strong, als erster Men­sch auf dem Mond, nimmt einen eben­so bre­it­en Raum ein, wie Alex­ej Leonow, der als erster Men­sch außer­halb ein­er Raum-Kapsel durch das All schwebte und dabei fast den Tod fand.

Dien­stag 15.12.2015, 19:00 Uhr
Ort: Ratssaal der Gemeinde Nohfelden

Ein­tritt: Vorverkauf 5,50 € / Abend­kasse 6,50 €
Karten­vorverkauf: ab sofort bei der Buch­hand­lung Bernar­don in Türk­ismüh­le und in der Gemein­de­v­er­wal­tung Nohfelden

Sebas­t­ian Volt­mer wird während der Vor­führung anwe­send sein und im Anschluss gerne Fra­gen aus dem Pub­likum beant­worten. Weit­ere Infor­ma­tio­nen zu Sebas­t­ian Volt­mer und seinem Werk find­en Sie hier.

30. Oktober 2015