Kino 8 1/2 beim Kinopreis des Kinemathekenverbandes ausgezeichnet

Sigrid Kraus und Waldemar SpalleckBerlin, 26. Sep­tem­ber 2014: Einen her­zlichen Glück­wun­sch erge­ht an das Kino 8 1/2 und das Team rund um Ingrid Kraus und Walde­mar Spal­leck. Ihr jahre­langes Engege­ment für die Filmkul­tur im Saar­land wurde im Rah­men des Kino­preis­es des Kine­math­eksver­bun­des 2014 mit dem 3. Preis in der Kat­e­gorie Ange­bote für Kinder und Jugendliche belohnt. So lobte die Jury das Kino 8 1/2 als einen “Ort von Kom­mu­nika­tion und Bil­dung, an dem Jugendliche aktiv in die Pro­gram­mar­beit ein­be­zo­gen wer­den.” Das Foto zeigt Ingrid Kraus und Walde­mar Spal­leck bei der Pre­siver­gabe in Berlin.

26. September 2014