Max Ophüls @ Berlinale 2017

Rund 500 Gäste sind zum 15. Max Ophüls Empfang der Saarland Medien in der Vertretung des Saarlandes beim Bund ge­kom­men, um si­ch mit den Preisträgern des Saarbrücker Filmfest und an­de­ren Filmschaffenden und Filmliebhabern zu ver­net­zen.

Saarland Medien zieht positives Fazit über das Filmfestival Max Ophüls Preis 2017

Die gu­te Resonanz, auf die wir so­wohl bei un­se­rer Filmreihe, als auch bei un­se­ren Fachveranstaltungen stie­ßen, be­legt, dass der saar­län­di­sche Film eben­so wie der Filmproduktionsstandort Saarland von Interesse sind.

Nora Fingscheidt gewinnt den Dokumentarfilmpreis 2017

Der mit 7.500 Euro do­tier­te Dokumentarfilmpreis des Filmfestival Max Ophüls Preis ging im Jahr 2017 an  „Ohne die­se Welt“ von Nora Fingscheidt. Argentinien, 2016: In ei­nem von der Umwelt ab­ge­schnit­te­nen Gebiet le­ben et­wa 700 deutsch­stäm­mi­ge Mennoniten, die si­ch dem Leben des 18. Jahrhundert ver­schrie­ben ha­ben.

Saarland Medien zieht positives Fazit über das Filmfestival Max Ophüls Preis 2017

Die gu­te Resonanz, auf die wir so­wohl bei un­se­rer Filmreihe, als auch bei un­se­ren Fachveranstaltungen stie­ßen, be­legt, dass der saar­län­di­sche Film eben­so wie der Filmproduktionsstandort Saarland von Interesse sind.

Nora Fingscheidt gewinnt den Dokumentarfilmpreis 2017

Der mit 7.500 Euro do­tier­te Dokumentarfilmpreis des Filmfestival Max Ophüls Preis ging im Jahr 2017 an  „Ohne die­se Welt“ von Nora Fingscheidt. Argentinien, 2016: In ei­nem von der Umwelt ab­ge­schnit­te­nen Gebiet le­ben et­wa 700 deutsch­stäm­mi­ge Mennoniten, die si­ch dem Leben des 18. Jahrhundert ver­schrie­ben ha­ben.

Max Ophüls @ Berlinale 2017

Rund 500 Gäste sind zum 15. Max Ophüls Empfang der Saarland Medien in der Vertretung des Saarlandes beim Bund ge­kom­men, um si­ch mit den Preisträgern des Saarbrücker Filmfest und an­de­ren Filmschaffenden und Filmliebhabern zu ver­net­zen.

Nora Fingscheidt gewinnt den Dokumentarfilmpreis 2017

Der mit 7.500 Euro do­tier­te Dokumentarfilmpreis des Filmfestival Max Ophüls Preis ging im Jahr 2017 an  „Ohne die­se Welt“ von Nora Fingscheidt. Argentinien, 2016: In ei­nem von der Umwelt ab­ge­schnit­te­nen Gebiet le­ben et­wa 700 deutsch­stäm­mi­ge Mennoniten, die si­ch dem Leben des 18. Jahrhundert ver­schrie­ben ha­ben.

Max Ophüls @ Berlinale 2017

Rund 500 Gäste sind zum 15. Max Ophüls Empfang der Saarland Medien in der Vertretung des Saarlandes beim Bund ge­kom­men, um si­ch mit den Preisträgern des Saarbrücker Filmfest und an­de­ren Filmschaffenden und Filmliebhabern zu ver­net­zen.

Saarland Medien zieht positives Fazit über das Filmfestival Max Ophüls Preis 2017

Die gu­te Resonanz, auf die wir so­wohl bei un­se­rer Filmreihe, als auch bei un­se­ren Fachveranstaltungen stie­ßen, be­legt, dass der saar­län­di­sche Film eben­so wie der Filmproduktionsstandort Saarland von Interesse sind.